Fruchtbarer Obst-Import. 

Geschmackvolle Frische.

 

Rucolasalat mit Feigen, Mozzarella, Parmesan (Dauer ca. 30 min.)

Zutaten:

200 g Rucola, putzen, waschen, trocken schleudern.
4 Feige(n)
2 Kugel/n Mozzarella
4 Scheibe/n Parmaschinken, dünn geschnittener
Minze, frische
100 g Parmesan, am Stück
6 EL Olivenöl
1 EL Honig
3 EL Zitronensaft
1 EL Honig, im Wasserbad erwärmen
Salz und Pfeffer

Rucola putzen, waschen, trocken schleudern auf den Tellern verteilen. Feigen am Stielansatz kreuzweise tief einschneiden.

Dann die Feigen mit Daumen und Zeigefinger unten zusammendrücken, so dass sie sich öffnen und das Innere der Frucht zu sehen ist, dann in die Mitte vom Salat geben. Den Schinken und Mozzarella von Hand zerteilen und daneben verteilen. Ein paar Minzblätter darüber verteilen. Mit einem Messer hauchdünne Streifen von dem echten Parmesan abschaben und auf den Salat geben.

Olivenöl, Honig und Zitronensaft vermischen, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und als Dressing über den Salat geben.

Das i-Tüpfelchen ist der im Wasserbad erwärmte Honig, der mit einem Löffel vorsichtig tröpfchenweise über den anderen Zutaten verteilt wird.