Fruchtbarer Obst-Import. 

Geschmackvolle Frische.

 

Apfelkuchen (Dauer ca. 70 min)

Zutaten:

4 Äpfel
1 Zitrone
125g Rosinen
1 TL Zimt
200ml Rotwein
250g Margarine
5 Eier
250g Zucker
1/2 TL Nelken (gemahlen)
1/2 TL Anis
1/2 TL Zitronenschale (abgerieben)
1/2 TL Ingwerpulver
250g Mehl
10g Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Äpfel waschen, schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und Äpfel raspeln. Dieses mit dem Saft von der Zitrone mischen.

Die Rosinen mit Zimt und Rotwein erwärmen. Die Margarine darin schmelzen lassen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die Nelken, den Anis, die Zitronenschale und das Ingwerpulver hinzugeben. Nach und nach das Mehl einrühren. Die Äpfel und die Rosinen-Mischung unterheben.

Eine Springform mit Butter einfetten, den Teig hineingeben und im Backofen ca. 50 Min backen.